Wir bilden
Erzieherinnen & Erzieher aus.
Bewerben Sie sich jetzt!

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Web-Seite. Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ernst und möchten, dass Sie sich auf unserer Web-Seite nicht nur über Ihre Fragen zur ErzieherInnen-Ausbildung informieren können, sondern dass Sie sich dabei auch sicher fühlen.

Wir sind eine der Evangelischen Landeskirche in Baden zugeordneten kirchliche Einrichtung, die im Bereich des Datenschutzes keiner staatlichen Kontrolle und Aufsicht unterliegt.

Die evangelische Kirche hat in Ausübung des verfassungsrechtlich garantierten Rechts, ihre Angelegenheit selbstständig innerhalb der Schranken des für alle geltenden Gesetzes zu ordnen und zu verwalten, das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) erlassen. Das DSG-EKD ist für uns die geltende rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten und unmittelbar anwendbar.

A. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener im Sinne des DSG-EKD ist:

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Lahr REGINE JOLBERG
Industriehof 4/1
77933 Lahr
Tel: 07821/98019-0
Fax: 07821/98019-69
Email: Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Bethlehem Karlsruhe
Internet: www.efs-lahr.de

B. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Evangelische Fachschulen für Sozialpädagogik gGmbH
Sandra Köber
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe

Vertreten durch: Geschäftsführerin Frau Friederike Heidland

Tel. 0721/9175-130

Fax 0721/9175-25-130

Email:

C. Allgemeines zur Datenverarbeitung und zur Nutzung der Website

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 6 DSG-EKD.

 

1. SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)

Informationen werden im Internet in der Regel offen übertragen. Werden keine besonderen Vorkehrungen zur Sicherung der Vertraulichkeit oder Integrität getroffen, können Unbefugte Nachrichten zur Kenntnis nehmen oder verändern. Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

2. Protokolldaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Internetseite und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei (Server-Logfiles)gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist § 6 Nr. 8 DSG-EKD.

 Im Einzelnen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten gespeichert:
-Besuchte Website
-Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
-Menge der gesendeten Daten in Byte
-Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
-Verwendeter Browser
-Verwendetes Betriebssystem
-Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

3. Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (z.B. Kontaktformular oder Email) Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für Informationen widersprechen möchten genügt jederzeit eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post an uns. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind

4. Verwendung von Youtube
Auf unserer Webseite sind YouTube-Videos verlinkt, die bei YouTube gespeichert, aber über unserer Webseite abspielbar sind. Wenn Sie die Videos abspielen, können Cookies von YouTube bzw. DoubleClick auf Ihrem Endgerät gespeichert und/oder ausgelesen werden und Daten zu YouTube oder DoubleClick (USA, Google) übertragen werden, wie z.B. Ihre IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers. Zwecke und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube bzw. DoubleClick entnehmen Sie bitte den Informationen bei Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube bzw. DoubleClick durch die Nutzung unserer Webseite Daten über Sie erhält, dürfen Sie die Videos nicht aktivieren. Die Datenübertragung erfolgt nach Aktivierung des Videos unabhängig davon, ob Sie bei YouTube bzw. Google ein Nutzerkonto innehaben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie eingeloggt sind, können diese Daten unmittelbar Ihrem Konto zugeordnet werden. Wenn Sie dies möglichst vermeiden möchten, müssen Sie sich vor Aktivierung des Videos dem Besuch ausbuchen.

5. Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. zur Darstellung eines Lageplanes. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps". https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
Die zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“ finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, müssen Sie die Übertragung der Daten an Google durch den Service „Google Maps“ verhindern. Deaktivieren Sie hierzu die Java-Script-Funktion Ihres Browsers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Komponente „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

D. Rechte des Nutzers

1. Recht auf Auskunft und Richtigstellung von Daten
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden (§ 19 DSG-EKD). Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten (§20 DSG-EKD) und auf die Verarbeitungseinschränkung (§22 DSG-EKD) personenbezogenen Daten.
 

2. Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten (§21 DSG-EKD). Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung (§22 DSG-EKD). In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

3. Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (§ 25 DSG-EKD), soweit dies durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.

Wenn Sie ein Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte der Evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik gGmbH