Beteiligen - Begleiten - Bilden

Das Berufsbild

Erzieherinnen und Erzieher arbeiten mit Menschen, hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen. Sie helfen und begleiten, fördern und motivieren, dabei tollen sie mit Kindern auch herum und machen Spaß. Bisher waren die meisten ErzieherInnen in Krippen, Kindertagesstätten oder Heimen beschäftigt. Zunehmend eröffnen sich ihnen auch andere Arbeitsfelder, so etwa in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Ganztagesschulen oder heilpädagogischen Einrichtungen.

Damit ist das Arbeitsfeld eines/einer ErzieherIn sehr komplex, auch wenn dies in der Öffentlichkeit so nicht immer wahrgenommen wird. Sie/Er agiert und vermittelt in einem Beziehungs- und Interessengefüge und hat dabei mit Kindern und Jugendlichen und deren Eltern, mit ihrem/seinem Team, mit den jeweiligen Einrichtungsträgern, verschiedenen Ämtern, Institutionen oder politischen Gruppierungen und Parteien und vielen anderen Kooperationspartnern zu tun. Neben fundierten Sachkenntnissen erfordert die Arbeit auch Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen.

Weitere Informationen über das Berufsziel Erzieher:in erhalten Sie bei der Bundesagentur für Arbeit im BERUFNET.

BERUFNET Erzieher:in

Breitbandausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

Informationen zur Ausbildung als Erzieher:in

Informationen zur Qualifikation: Erzieher (Staatlich anerkannter)/Erzieherin (Staatlich anerkannte) - Bachelor Professional in Sozialwesen

“Der DQR wurde entwickelt, um das deutsche Bildungssystem transparenter zu machen. Er ordnet die Qualifikationen der verschiedenen Bildungsbereiche acht Niveaus zu, die durch Lernergebnisse beschrieben werden. “Lernergebnisse” (learning outcomes) bezeichnen das, was Lernende wissen, verstehen und in der Lage sind zu tun, nachdem sie einen Lernprozess abgeschlossen haben. Durch die Kopplung des DQR an den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) wird es leichter, Qualifikationen zu vergleichen – in Europa und in Deutschland. Das unterstützt die Mobilität von Lernenden und Berufstätigen.”
(Bundesministerium für Bildung und Forschung o.J.: Der DQR, [online] unter https://www.dqr.de/dqr/de/der-dqr/der-dqr_node.html [27.07.2022])

Die Qualifikation: Erzieher (Staatlich anerkannter)/Erzieherin (Staatlich anerkannte) – Bachelor Professional in Sozialwesen
wird im DQR-/EQR-Niveau 6 eingruppiert.

Für die Qualifikation ist der Qualifikationstyp: Fachschule (Landesrechtlich geregelte berufliche Weiterbildungen) notwendig, die in der Rahmenvereinbarung über Fachschulen (17.06.2021) festgehalten wurde. Hier geht es zum Dokument: Rahmenvereinbarung über Fachschulen

Weitere Infos und nähere Erläuterungen zum DQR-/EQR finden Sie auf der Homepage des Bundesministerium für Bildung und Forschung: DQR-/EQR-Niveau 6 Erzieher:in