Wir bilden
Erzieherinnen & Erzieher aus.
Bewerben Sie sich jetzt!

08.12.2018

Ergänzung zur Stellenanzeige

Liebe Stelleninteressentin/ lieber Stelleninteressent,

Bei der am 08.12.2018 ausgeschriebenen Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt handelt es sich um einen DozentInnenwechsel im laufenden Schuljahr. Daher sollte, wenn möglich, das freiwerdende Deputat möglichst genau übernommen werden. Zwar können gegebenenfalls hier noch Absprachen getroffen werden, ich bitte jedoch um Verständnis dafür, dass wir unseren Studierenden so wenig Wechsel wie möglich zumuten möchten.

Das freiwerdende Deputat sieht derzeit wie folgt aus:

Im Rahmen der Regelausbildung in den beiden Unterkursen der Fachschule jeweils 4 Ustd. im Handlungsfeld:

Erziehung und Betreuung gestalten

und zwar in den Lernfeldern:

pädagogische, psychologische und soziologische Grundlagen sowie

Gender Mainstraeming umsetzen

Im Rahmen der Praxisintegrierten Ausbildung im PiA- Unterkurs insgesamt 3,5 Ustd. ebenfalls im Handlungsfeld:

Erziehung und Betreuung gestalten

und zwar in den Lernfeldern:

pädagogische und psychologische Grundlagen sowie

Tageseinrichtungen für Kinder als aktiven Lebensraum gestalten,

Außerdem im Handlungsfeld:

Zusammenarbeit gestalten und Qualität entwickeln

in den Lernfeldern:

Mit Eltern zusammen arbeiten I sowie

Im Team arbeiten

Im Rahmen der Regelausbildfung in den beiden Oberkursen der Fachschule jeweils 1 Ustd. im Handlungsfeld:

Bildung und Entwicklung fördern I

und zwar im Lernfeld:

emotionale, soziale und kognitive Lern- und Bildungsprozesse eröffnen, begleiten und erfahrbar machen

Hinzu kommt außerdem die Betreuung unserer Studierenden in der Praxis.

Neue DozentInnen werden durch eine erfahrene Kollegin der Fachschule eingearbei­tet. Um eine Unterrichtsgenehmigung durch das Regierungspräsidium Freiburg zu er­halten, müssen außerdem diejenigen, die kein Referendariat absolviert haben, an ei­ner nebenberuflichen, einjährigen pädagogischen Qualifikation teilnehmen. Diese wird durch den Träger unserer Fachschule bezahlt und es findet hierfür eine Freistellung statt.

Wir sind eine tolle Fachschule – vielleicht haben Sie ja Lust, sich bei uns zu bewer­ben?!

Mit freundlichen Grüßen von der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Lahr – REGINE JOLBERG

weiterlesen...