Wir bilden
Erzieherinnen & Erzieher aus.
Bewerben Sie sich jetzt!

15.09.2018

Ergänzung zur Stellenanzeige

Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Lahr – REGINE JOLBERG stellt zum nächstmöglichen Termin

eine/n Schulsekretär/in

in Teilzeit (50%), geplant ist zu einem späteren Zeitpunkt mit höherem Anteil unbefristet ein. Die Anstellung erfolgt in Entgeltgruppe 6 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Arbeitszeiten liegen für das Schuljahr 2018/19 Montag nachmittags, sowie Mittwoch und Donnerstag ganztägig. Der Urlaub ist in den Schulferien zu neh­men.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Telefondienst
  • Korrespondenz und Verwaltungsarbeiten im Zusammenhang mit Bewerbung, An­meldung, Aufnahme und Abgang von Studierenden,
  • Erstellen und Pflege von Datenbanken
  • Ausstellen von Bescheinigungen
  • Erstellen von Statistiken
  • Beschaffen von Büromaterial

Bewerber/innen müssen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Ausbildung im Verwaltungsbereich verfügen. Für diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sind neben Organisationsgeschick und guten sprachlichen Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Teamfähigkeit erforderlich. Wir erwarten gute EDV-Anwenderkenntnisse in MS-Office und die Bereitschaft sich in schulspezifische Softwareprogramme einzuarbeiten, insbesondere in das Bibliotheksprogramm der Schulbibliothek und ein neu einzuführendes Schulverwaltungsprogramm. Ein freundliches und korrektes Auftreten gegenüber Studierenden, DozentInnen und Kooperationspartnern der Schule sollten selbstverständlich sein.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) wird vorausgesetzt

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.09.2018 an die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Lahr – REGINE JOLBERG, Industriehof 4/1, 77933 Lahr

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Seidel-Beck unter 07821/980190 gerne telefonisch zur Verfügung.